Aktuelles

Wo engagieren?

Mit Hilfe des Engagement-Finders von Aktion Mensch schnell zum passenden Angebot.

News-Archiv

Alle Nachrichten rund um die Arbeit der FreiwilligenAgentur

Ihre Spende hilft

Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung. Werden Sie z.B. Mitglied.

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie...

...als Privatperson:

  • auf der Suche nach einem passenden Ehrenamt sind
  • Fragen zum Thema Ehrenamt/ Engagement haben
  • eine Projektidee haben und dafür Unterstützung brauchen
  • sich mit anderen Ehrenamtlichen austauschen möchten

...als Einrichtung:

  • weitere Freiwillige suchen
  • Fragen zur Arbeit mit Ehrenamtlichen haben
  • sich Unterstützung bei einer Projektidee wünschen

Automobilfans gesucht

Automobil-Geschichte für den ganzen Landkreis

Konrad und Christa Auwärter haben mit dem Automobilpark Auwärter einen überwältigenden Begegnungsort geschaffen. Automobilfans und Interessierte haben dort die Möglichkeit, Unternehmensgeschichte zu erleben und einzigartige Ausstellungsstücke und Sammlungen zu bewundern.

Der Traum der Auwärters wäre es, wenn regelmäßig an einem festen Tag die Türen kostenlos für die Bevölkerung des Landkreises geöffnet werden könnten. Dafür suchen sie Menschen, die ihre Leidenschaft und ihr Herzblut teilen und das Museumsteam unterstützen möchten. Und auch für die Vorbereitung und Begleitung von Oldtimer-Fahrten suchen sie helfende Hände.

Interessierte können sich jederzeit bei der FreiwilligenAgentur melden.

Obstschnippler gesucht

Für die gesunde Pause an einer Grundschule werden dringend Freiwillige gesucht, die helfen möchten, ca. 1-2 mal wöchentlich die fruchtigen Snacks verzehrgerecht vorzubereiten. Nicht jedes Kind hat selbst eine gesunde Pause dabei oder zuhause eine ausreichende Vitaminzufuhr. Mit diesem kostenlosen Angebot sollen auch sie die Chance zu einer gesunden Ernährung erhalten.

Sprachpaten gesucht

Erleichtern Sie Kindern aus anderen Ländern ihre Ankunft in Deutschland, indem Sie ihnen die deutsche Sprache spielerisch näherbringen. Wenn Sie einmal in der Woche eine Schulstunde lang (45 Minuten) Zeit haben, dann melden Sie sich bei uns! Vorkenntnisse sind nicht notwendig! Lediglich Freude am Umgang mit Kindern und an der deutschen Sprache sollten Interessierte mitbringen. Starthilfe gibt es von der FreiwilligenAgentur. Aktuell werden Ehrenamtliche u.a. für die Schulen in Mamming, Marklkofen, Reisbach, Dingolfing, Teisbach, Simbach, Landau und Mengkofen gesucht.

Nähere Informationen gibt es von Projektleitung Alexandra Forstner telefonisch unter 08731 32 47 133 oder per Mail an: alexandra.forstner@fwa-dingolfing-landau.de

Familienpaten gesucht

Als Familienpate oder -patin unterstützen Sie Familien, die vorübergehend in eine belastende Situation geraten sind und etwas Hilfe bei der Bewältigung des Familienalltags benötigen. Das kann z.B. bei der Betreuung der Kinder sein, bei Behördenangelegenheiten, bei Fragen zu Ernährung und Erziehung oder einfach bei der Gestaltung einer Tagesstruktur.

In welcher Familie Sie sich am besten einbringen können, entscheiden Sie gemeinsam mit den fachlich kompetenten Projektleitern. Diese begleiten auch das erste Kennenlernen mit der Familie.

Mitbringen sollten Sie Freude an der Arbeit mit Kindern und Geduld, um die Familie in ihrem Tempo zu begleiten und gemeinsam mit der Familie Lösungsansätze zu erarbeiten. Sie sollten sich außerdem abgrenzen und auch die Grenzen und Eigenheiten der Familie respektieren können.

Durch Ihre Hilfe können Sie Familien auf dem Weg zurück in einen normalen Familienalltag begleiten. Bei Interesse melden Sie sich gern bei uns.

Hospizbegleiter gesucht

Hospizbegleiter - Ein Ehrenamt für Sie?

Das Wirken der Hospizbegleiter ist von dem Anspruch geprägt, Sterbenden und ihren Angehörigen diese äußerst schwierige Lebensphase so gestalten zu helfen, dass auch sie noch als lebenswert empfunden wird. Die Betroffenen sollen dabei das Gefühl haben, in ihrer Einmaligkeit und ihrer Lebensgeschichte geachtet zu sein. Es muss dabei ihren ganz persönlichen Bedürfnissen – nicht nur in körperlicher, sondern vor allem auch in seelischer, sozialer und religiöser Hinsicht - Rechnung getragen werden. Nicht zuletzt geht es aber auch um das Ziel, die Angehörigen in ihren Ängsten, Sorgen und Nöten zu unterstützen.

Um diese verantwortungsvolle Aufgabe gut und richtig erfüllen zu können, ist die innere persönliche Einstellung sehr wichtig. Aber auch fundierte Kennnisse sind dringend erforderlich. Die Hospizgruppe Dingolfing-Landau startet deshalb jedes Jahr einen Ausbildungskurs, der angehende Hospizbegleiter auf ihr künftiges Wirken vorbereitet.

Wer Menschen auf ihrem letzten Weg ein Stück der Last abnehmen möchte, erhält bei der FreiwilligenAgentur (08731 3247133) oder bei der Hospizgruppe Dingolfing-Landau (09951 6025809) nähere Informationen.

Weitere Engagementangebote
  • Für den Bürgerbus zwischen Loiching und Dingolfing wird dringend ein Fahrer gesucht
  • Die Kleinen Entdecker suchen Verstärkung! Begeistern sie Kinder für Natur und Technik
  • Technik für Kinder e.V. sucht handwerklich begeisterte Menschen für das neue Technikhaus in Dingolfing

Newsletter

Natürlich nehmen wir Sie auch gerne in unseren Verteiler auf.
So erhalten Sie die Neuigkeiten aus der FreiwilligenAgentur alle zwei Monate automatisch.
Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail.