Seitenwechsel - soziale Arbeit hautnah

Wir ermutigen soziale Einrich­tun­gen, ihre Türen für Inte­res­sierte aus Politik, Wirt­schaft, Verwaltung und Medien zu öffnen und so wert­volle Ein­blicke in die Vielfalt ehrenamt­licher Tätig­keit zu er­mög­lichen. Die „Seiten­wechsler“ tau­schen für ein paar Stunden Anzug und Schreib­tisch ein und packen selbst mit an. Wenn sie mit Kindern, Kranken, Senio­ren, Personen mit Behin­de­rung oder finanziell bedürftigen Men­schen Zeit verbringen, erleben sie die Bedeutung und den persön­lichen Gewinn aus freiwilliger Arbeit hautnah.

Ziel ist es, noch mehr Menschen für ein Ehrenamt zu begeistern und die Vielfalt und den Wert ehrenamt­licher Tätigkeiten aufzuzeigen.

Wann?
Die Aktion Seiten­wechsel findet jedes Jahr im September/Oktober statt.

Wer?
„Seitenwechsler“ kann jeder wer­den, der für kur­ze Zeit in einen ehren­amtlichen Tätig­keits­bereich hinein­schnuppern möchte. Kooperationspartner können gemeinwohlorientierte Stellen aus dem Landkreis wer­den, die eine Vermittlungsvereinbarung mit der FreiwilligenAgentur geschlossen haben.

Kontakt
Wir freuen uns über Anfragen neuer "Seitenwechsler" und Einrichtungen!
Tel. 08731/3247133 oder Email.

Herzlichen Dank...
... an unsere Kollegen der Freiwilligen Agentur Landshut (fala), die uns als Vorreiter zu diesem Projekt inspiriert haben.
Weitere Informationen zur fala finden Sie hier: www.freiwilligen-agentur-landshut.de