Gefiederte Besucher fürs Seniorenheim

"Alle Vögel sind schon da" wurde vom Landesbund für Vogelschutz Bayern e.V. in Kooperation mit der Universität Ingolstadt-Eichstätt ins Leben gerufen. Aus wissenschaftlicher Sicht soll untersucht werden, wie sich die Vogelbeobachtung auf das Wohlbefinden der Bewohner auswirkt. Da es sich um eine präventive Maßnahme handelt, werden die Kosten von den Krankenkassen getragen.

Wir haben das Projekt in den Landkreis geholt. Im aktuellen Jahr dürfen neben den Landauern auch noch das AWO Seniorenheim St. Martin in Eichendorf und das Alten- und Pflegeheim St. Josef in Reisbach teilnehmen. Für das Jahr 2020 haben wir für drei weitere Heime eine Zusage. Sie alle erhalten eine hochwertige Futterstation und eine Einführung in die Besonderheiten der heimischen Vogelwelt.

Zusätzlich zum Angebot des LBV möchten wir die Seniorenheime mit Bastelmaterialien, Ferngläsern, Bildbänden und Wandkalendern ausstatten, um abwechslungsreiche Aktivitäten rund um das Thema Vögel zu ermöglichen. Zur Finanzierung des Materials haben wir am Crowdfunding der VR-Bank Landau-Mengkofen teilgenommen. Wir freuen uns sehr, dass wir die volle Fördersumme rechtzeitig erreichen konnten!

Gesucht werden noch Freiwillige, die Freude daran haben, mit den Bewohnern gemeinsam die Vogelwelt zu entdecken und ab und zu einen Nachmittag rund ums Thema Vögel zu gestalten.